Fachglossar

Begriffsdefinitionen



Abwasser
In einer Abwasserleitung oder einem Abwasserkanal abgeleitetes Schmutzwasser und / oder Regenwasser.
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.39 [2]
Abwasserkanal
Meist erdverlegte Rohrleitung oder andere Vorrichtung zur Ableitung von Schmutzwasser und/oder Regenwasser aus mehreren Quellen
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.40 [2]
Abzweig
Formstück zur Zusammenführung oder Teilung von Abwasserströmen.
DIN 4045, Abschnitt 3.2.9 [3]
Anschlussformstück
Bauteile, die in kreisförmige, in die Rohrwand gebohrte Öffnungen eingesetzt werden und eine dichte Verbindung ergeben
DIN EN 1610, Abschnitt 9.3 [4]
Anschlussstutzen
Siehe Anschlussformstück



Dichtheitsprüfung
Zerstörungsfreie Prüfung eines Bauteils, einer Rohrleitung oder dergleichen auf Dichtheit
DIN EN 1085, Abschnitt 1210 [5]
Dränleitung
Drainage
Dränage
Dränung
Leitung mit durchlässiger Wandung und/oder durchlässigen Stößen zur Entwässerung des Baugrundes oder zur Aufnahme von Sicker- oder Rieselwasser.
DIN 4045, Abschnitt 3.2.14 [3]

Entwässerungsanlage
Anlage zur Ableitung von Abwasser, z. B. Abwasserkanal, Abwasserleitung, Abwasserdruckleitung.
DIN 4045, Abschnitt 1.9 [3]
Erneuerung
Herstellung neuer Abwasserableitungen und -kanäle in der bisherigen oder einer anderen Linienführung, wobei die neuen Anlagen die Funktion der ursprünglichen Abwasserleitungen und -kanäle einbeziehen.
ATV-DVWK-M 143-1 Abschnitt 3.4 [6]

Fremdwasser
Unerwünschter Abfluss in einem Entwässerungssystem.
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.16 [2]

Grundleitung
Eine im Erdreich oder in der Grundplatte unzugänglich verlegte Leitung, die das Abwasser in der Regel dem Anschlusskanal zuführt.
DIN 1986-100 [1]
Grundstücksentwässerung
System von Rohren und Zusatzbauten zur Ableitung von Schmutzwasser und/oder Regenwasser zu einer Senkgrube, Kanalisation oder sonstigen Entsorgungseinrichtung.
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.13 [2]
Grundwasser
Wasser im Untergrund
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.21 [2]

Haltung
Strecke eines Abwasserkanals zwischen zwei Schächten und/oder Sonderbauwerken
DIN 4045 Abschnitt 3.2.24 [3]
Häusliches Schmutzwasser
Schmutzwasser aus Küchen, Waschräumen, Waschbecken, Badezimmern, Toiletten und ähnlichen Einrichtungen
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.10 [2]

Inspektionsöffnung
Öffnung mit abnehmbaren Deckel, angebracht auf einer Abwasserleitung oder einem Abwasserkanal, die die Zugänglichkeit nur von der Oberfläche aus erlaubt, nicht jedoch den Einstieg von Personen
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.23 [2]
Instandhaltung
Maßnahmen zur Bewahrung und Wiederherstellung des Sollzustandes sowie zur Feststellung und Beurteilung des Istzustandes von Entwässerungssystemen. Die Maßnahmen der Instandhaltung beinhalten Maßnahmen der Wartung der Zustandserfassung und der Sanierung
ATV-DVWK-M 143-1 Abschnitt 3.7 [6]


Kanal
Siehe Abwasserkanal
Kanalnetz
Gesamtheit der Kanäle, Abwasserdruckleitungen und zugehörigen Bauwerke in einem Entwässerungsgebiet
DIN 4045, Abschnitt 3.2.26 [3]



Nennweite
Kenngröße, die als Merkmal zueinander passender Teile, z. B. Rohre, Rohrverbindungen und Formstücke benutzt wird.
DIN 4045, Abschnitt 3.1.19 [3]

Optische Inspektion
Direkte Inaugenscheinnahme (je nach Rohrnennweite) durch Begehung und/oder indirekte Inaugenscheinnahme mittels TV-Anlage (i.d.R. Kanalkamera)
ATV- M 143, Teil 1 [6]



Regenwasser
Niederschlag, der nicht im Boden versickert ist und von Bodenoberflächen oder von Gebäudeaußenflächen in das Entwässerungssystem eingeleitet ist.
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.44 [2]
Reinigungsöffnung
Siehe Inspektionsöffnung
Renovierung
Maßnahmen zur Verbesserung der aktuellen Funktionsfähigkeit von Abwasserableitungen und -kanälen unter vollständiger oder teilweiser Einbeziehung ihrer ursprünglichen Substanz.
ATV-DVWK-M 143-1 Abschnitt 3.2 [6]
Reparatur
Maßnahmen zur Behebung örtlich begrenzter Schäden.
ATV-DVWK-M 143-1 Abschnitt 3.3 [6]
Revisionsöffnung
Siehe Inspektionsöffnung
Revisionsschacht
Siehe Schacht
Rückstau
Ein Rückstau in die Grundstücksentwässerungsleitungen kann immer dann auftreten, wenn die öffentliche Kanalisation das anfallende Abwasser nicht mehr sofort ableiten kann.Diese Situation kann jederzeit eintreten, da die öffentlichen Abwasseranlagen planmäßig im Zustand der Überlastung nach DIN EN 752-1, 3.42 betrieben werden können ohne dass eine Überflutung eintritt.
DIN EN 12056-4 [7]
Rückstauebene
Höhe, unter der innerhalb der Grundstücksentwässerung besondere Maßnahmen gegen Rückstau zu treffen sind.
DIN 4045, Abschnitt 3.2.34 [3]

Sachkundiger
Jemand, der „einer Sache kundig” ist (praxisorientiert, auf eine Sache, einen engumrissenen Gegenstand konzentriert).Damit ist eine Person gemeint, die von einem Sachgebiet ausreichende Kenntnisse besitzt um die, die Sache betreffenden Handlungen fachlich oder sachlich richtig, bzw. fachgemäß oder sachgemäß ausführen zu können. Da die Bezeichnung „Sachkundiger” nicht geschützt ist und häufig nur sehr ungenau angegeben werden kann wer „sachkundig” ist, werden für viele Tätigkeiten Sachkundenachweise verlangt.
www.wikipedia.de
Sanierung
Alle Maßnahmen zur Wiederherstellung oder Verbesserung von vorhandenen Entwässerungssystemen.
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.31 [2]
Schacht
Einstieg mit abnehmbaren Deckel, angebracht auf einer Abwasserleitung oder einem Abwasserkanal, um den Einstieg von Personen zu ermöglichen
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.26 [2]
Schaden
Baulicher Mangel
ATV-DVWK-M 143-1 Abschnitt 3.11 [6]
Schmutzwasser
Durch Gebrauch verändertes und in ein Entwässerungssystem eingeleitetes Wasser.
DIN EN 752-1, Abschnitt 3.48 [2]
Stutzen
Siehe Anschlussformstück







Zustandserfassung
Maßnahmen zur Feststellung des Istzustandes von Entwässerungssystemen
ATV-DVWK-M 143-1 Abschnitt 3.9 [6]



Literaturverzeichnis

  • [1] DIN 1986: Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke. Beiblatt 1: Stichwortverzeichnis (05/1990); Teil 1: Technische Bestimmungen für den Bau (06.1988); Teil 3:Regeln für Betrieb und Wartung; Teil 30 „Instandhaltung"; Teil 100: Zusätzliche Bestimmungen zu DIN EN 752 und DIN EN 12056 (03/2002) Entwurf
  • [2] DIN EN 752-1: Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden, Allgemeines und Definitionen (01/1996)
  • [3] DIN 4045: Abwassertechnik – Grundbegriffe (08/2003)
  • [4] DIN EN 1610: Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und –kanälen (10/1997)
  • [5] DIN EN 1085: Abwasserbehandlung – Wörterbuch (05/2007)
  • [6] ATV-DVWK-M 143-1: Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden Teil 1: Grundlagen (01/2004)
  • [7] DIN EN 12056-4: Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden - Teil 4: Abwasserhebeanlagen; Planung und Bemessung (01/2001)